Samstag, 20. November 2010

230 km wandern in 19 Tagen?

Da ich nun alleine unterwegs bin lass ich mich sowieso nicht lumpen – jetzt wird es halt so ein richtiges Beat-Programm. Ich habe mir mal einige Zeit genommen, mit meinem Wanderbuch, dem Lonely Planet und der Strassenkarte irgendwas zu planen. Einziger Fixtermin ist der 11. Dezember (Wanderung im Tongariro Nationalpark mit Chris und Vera).

Provisorisches Programm
21. & 22. November – Rotorua
23. & 24. November – Whirinaki Wanderung (1 Übernachtung, 40km)
25. – 28. November – Whakatane-Waikare River Loop Wanderung (3 Übernachtungen, 65.5km)
29. November – Ruhetag
30. Nov – 2. Dezember – Lake Waikaremoana Wanderung (2 Übernachtungen, 42km), gebucht!

Ich muss noch sagen, dass bei all diesen Wanderungen, 1 Tag mehr vorgeschlagen ist. ;)

Anschliessend solls noch an den östlichsten Punkt gehen.
3. – 6. Dezember – Ostküste und quer irgendwie bis nach New Plymouth an der Westküste
7. – 10. Dezember – Mt Taranaki High-Level Circuit (2 od. 3 Übernachtungen, 50km)
11. Dezember - Tongariro Crossing (mit Chris und Vera)
12. Dezember – evtl. noch mehr Wandern in dieser Gegend
14. – 18. Dezember – evtl. Kayak Tour auf dem Whangarui River (Whangarui Journey)
20. Dezember (Fähre auf die Südinsel)

Es gibt aber noch Engpässe in meiner Planung, vor allem umso näher es an die Tongariro Crossing geht. ;) Aber mal schauen, das kommt dann schon gut.

Eigentlich wollte ich ja gar nicht so viel Zeit auf der Nordinsel verbringen, aber wenn man davon mehr als die Hälfte am Wandern ist, kann man das verkraften. Ich habe entschieden, dass ich Neuseeland mit Wandern viel besser erkunden kann als sonst irgendwie.

Keine Kommentare:

Kommentar posten