Samstag, 25. September 2010

Abfahrbereit!

Gestern war Van-Tag. Ich hatte einmal mehr mein Teppich auf dem Programm, den ich bis gestern schon 2x versucht habe mit Teppich-Klebeband zu befestigen - leider ohne Erfolg. So musste ich stärkeres Geschütz auffahren. Beim Automechaniker habe ich mich darüber informiert und er lenkte mich in die richtige Richtung. Wenig später war ich mit einer Spray-Dose (Ultra High Strength) ausgerüstet. Jetzt konnte ja nichts mehr schief gehen.

Ich wusste allerdings nicht, wie ich das Ganze anstellen soll. Und ich wusste auch nicht, wie schnell es trocknet. Es klappte dann doch relativ gut und die erste "Teppich-Bahn" war montiert. Dumm nur, dass ich die ganze Spray-Dose verbrauchte.

Nun gut, ich brauchte sowieso noch mehr Teppich und dann habe ich mir auch noch gleich zwei weitere Spray-Dosen besorgt. Als ich losfuhr, merkte ich zudem, dass meine Registrierung für den Van vor einer Woche abgelaufen war. Tja, also fuhr ich noch zum VTNZ (Verkehrsbüro) und habe ein Formular ausgefüllt, bezahlt und 5min später war ich wieder legal unterwegs (So einfach ist das hier).

Zurück im Umbau steckte ich Stunden in den Teppicheinbau. Musste auch immer alles zuerst messen, den Teppich mit dem Japanmesser zuschneiden und dann das ganze befestigen. Alleine ging die Arbeit wesentlich schlechter und dauerte dementsprechend auch länger.

Mit dem Resultat bin ich jetzt aber mehr als zufrieden und der Aufwand (Zeit und Geld) hat sich bestimmt gelohnt.

Nachdem ich das erreicht hatte, dachte ich könnte mir auch noch 2 neue Schrauben für den Kofferraum besorgen. Gesagt getan und ich kann jetzt meinen Kofferraum normal öffnen. :)

Alles ist ready für den ersten Camping-Trip. Und sehr wahrscheinlich werde ich heute noch losfahren. Richtung: Norden. Ziel: Unbestimmt. Dauer: Unbestimmt.


Letzte Umbauarbeiten

Keine Kommentare:

Kommentar posten